Umgebung

Casa Alba

Das Dorf

Deutsch Weisskirch war ursprunglich ein typisches Sachsisches Dorf, schon im 13. Jahrhunderd gegründet. Die Einwohnern lebten fast Alle von Ackerbau und Viehzucht. Nach dem Exodus nach Deutschland, Anfang 1990, wurden fast alle von Deutschsprachige Einwohnern verlassene Häuser durch Rumänen  und (teilweise) Rom-Zigeuner eingenommen. Deutsch Weisskirch ist ein gut erhaltenes Dorf, gekennzeichnet durch Reihenbau von ähnliche Bauernhöfe, gemalt in natürliche farben wie kennzeichende Varianten einer gemeinschaftliche, baukunstige Typologie.

 

Bei Ihre Erkundung des Dorfes werden Sie in der Kirchgasse (worin also Casa Alba sich befindet) Frauen oder Kinder aufmerken die Viscri-Pantoffel und Strickarbeit verkaufen. Diese Arbeit aus Wolle des Dorfes wird durch die Dorffrauen mit viel Geduld geleistet. Wollen Sie diese Frauen direkt unterstützen, denn empfehlen wir Euch dieses schönes, ursprugliches Andenken zu kaufen bei der Kooperation im Café Artizanat, hinten der Burgkirche (Seite Friedhof).

 

Die Wehrkirche geltet wie eine der schönsten Dorfskirchen in Transylvanien und Ihr Besuch an der Kirche und am zugehörigen Dorfsmuseum bleibt eine Erlebnis. Gegenüber den Eingang zur Kirche steht die Ferienwohnung von Peter Maffay, der wohlbekannter Deutscher Sänger (“Du bist Alles...“) der ein Kind dieser Gegend ist. Nun ist er ein wichtiger, geschätzter Maecenas von verschiedene Hilfsprojekte in Siebenbürgen.

 

Und in der Hauptstrasse gehört das hochblaue Haus gegenüber Nr. 13 dem Prinz von Wales, der immer ein begeisterter Besucher des Dorfes und seiner Gegend war.

Die direkte Umgebung

Ein Tour in den entzückenden landschaften um dem Dorf mit eine Pferdenkarren bleibt empfelenswert. Verschiedene Bauern des Dorfes machen es für ein billiger Preis der trotzdem eine Hilfe ist in Ihrem schweren Leben. Die Zimmerwirtin kann der Tag davor eine Reservierung für Sie machen. Für leidenschaftlicher Wanderer kann auch mit einem Führer aus dem Dorf ein Tour gemacht werden nach ein Nachbardorf (wie zum Beispiel Meschendorf) oder durch den Natur. Auch dieses kann mit die Zimmerwirtin verabredet werden.

 

Im B&B von Mihai Grigore, Hauptstrasse 125, können auch Mountainbikes gemietet werden, womit eine weitere Umgebung erkundet werden kann, oder das Mountainbikepfad gefolgt werden kann. Mihai organisiert auch in jede Jahreszeit Aktivitäten für seine Gäste. Unsere Gâste können, nach Bedingungen über eventuelle Kosten, darauf anschliesen wie zum Beispiel auf einem Tour wobei Trüffel gesucht werden im Herbst.

 

Auch für Reiter gibt es im Dorf Möglichkeiten. Dazu kann man ein Termin machen beim Ehepaar Annette und Roman, ehemahlige Münchener die heute im Haus Nr. 63 wohnen. Roman besitzt verschieden Pferde und begleitet Euch gerne reitend durch Wälder und in der offene Natur.

 

...Und weiter

 

Mit dem Auto können Sie zahlreiche, herrliche Orte finden die überaschen und fesseln. Zuerst gibt es die zahlreiche historische Dörfe wo die Zeit stillstehen blieb. Trotz die viele Restaurationsarbeit die noch überall wartet, bleiben die Orte, die rundum Ihre typische Wehrkirchen entwickelt wurden, genauso malerisch. Der “Atlas der Siebenbürgisch-Sachsischen Kirchenburgen und Dorfskirchen“, zusammengestelt durch Architekt und Forscher Hermann Fabini, ist dazu ein hervorragender Begleiter. Auch auf die Michelinkarte 738  ‘Rumänien‘ sind verschiedene Höhepunkte bezeichnet, wie zum Beispiel die Welterbedörfer Saschiz/Keisd, die E60 entlang, oder das ehemahliges Weindorf Biertan/Birthälm, Nordwärts. Südwärts entdeckt man Prejmer/Tartlau wo man bis heute erfahren kann wie die Sachsen sich gegen regelmässige Angriffe aus dem Osten verteidigen sollten.

 

Historische Städte wie das farbenreiche Sighisoara/Schässburg, das fleissige Brasov/Kronstadt oder das gemütliche Sibiu/Hermannstadt bleiben ausserordentliche Exponente der Sachsische Kultur und Architektur.

 

Im Sommersaison kann ein spektakulärer Karpatenfahrt gemacht werden über den “ Transfagarasan“-Weg (7c) der von dem E68 nach Cartea de Arges führt über den Karpaten, Richtung Süd. Am Vidraru-See können Sie ruhig die Umgebung bewundern und danach ruhig zurückfahren nach Viscri.

 

Für unsere Gäste sind Führer und Karten zur Verfügung in der Küche. Bitte legen Sie Alles nach Gebrauch pünktlich zurück auf Ihre urprungliche Platz.

Viscri
Viscri
press to zoom
Viscri
Viscri
press to zoom
Viscri
Viscri
press to zoom
Viscri
Viscri
press to zoom
Viscri
Viscri
press to zoom
Met paard en kar
Met paard en kar
press to zoom
Natuur
Natuur
press to zoom
Panorama
Panorama
press to zoom
Panorama
Panorama
press to zoom
Terugkeer vee
Terugkeer vee
press to zoom
Sighisoara
Sighisoara
press to zoom
Brasov
Brasov
press to zoom
Sibiu
Sibiu
press to zoom
Prejmer
Prejmer
press to zoom
Die Karpaten
Die Karpaten
press to zoom